Michael König

Michael König ist als Sexarbeiter im Bereich Tantramassage tätig, veranstaltet Workshops und Seminare und berät rund um Sinnlichkeit und Selbsterfahrung. In seiner praktischen Arbeit verschmelzen körpertherapeutische Konzepte mit traditionellen Ritualen der Tantra-Massage. Als Mitglied des BesD-Vorstands engagierte er sich mehrere Jahre für den Abbau von Vorurteilen gegenüber Sexarbeitenden, für mehr sexuelles Selbstbewusstsein und für die Wertschätzung von Sexualität. Entgegen dem stereotypen „dunklen“ Bild von Sexarbeit beschäftigt er sich mit den bisher zu selten thematisierten, positiven Seiten, dem Nutzen und den Auswirkungen von Sexarbeit auf unsere Gesellschaft und Einzelne.

In seinem Vortrag „Frauen als Kundinnen“ setzt sich Michael mit dem Thema der Frau als Kundin von Sexdienstleistern auseinander.

Michael sieht dieses Thema als blinden Fleck in den Debatten um Prostitution. Sein Beitrag fasst die Rückmeldungen von Kundinnen seines Tantrainstituts der letzten 15 Jahre zusammen. Es geht im weitesten Sinne um die potente Frau, welche sexuelle Dienstleistungen in Anspruch nimmt, um in ihre individuelle Kraft zu kommen. Der Versuch einer systematischen Auswertung höchst individueller Einsichten.

Eine Besonderheit dieses gemeinsamen Vortrags von Michael und Nick wird sein, dass nur Nick vor Ort sein wird, während Michael sich online dazuschalten wird.